Home

Wasserball: Neuerungen

Neuerungen in der Saison 2009/2010 in der Spielgemeinschaft  SV Bremen10 und  Bremer Sport-Club

In dieser Saison wird es leider keinen Wasserball in der 2. Bundesliga-Nord im Land Bremen geben. Aus personellen Gründen hat die aktuelle Mannschaft gemeinsam mit den Vorständen der Vereine entschieden, dieses Jahr nicht in der 2. Bundesliga zu starten. Es sind zu viele Spieler der letzten Saison aufgrund des Studiums oder des Berufs nicht mehr in der Lage, Wasserball auf dem hohen Niveau der 2. Liga zu spielen. Leider konnte die Mannschaft nicht durch leistungsstarke Jugendspieler aufgefüllt werden, da für diese der Schritt in die 2.Liga, die diese Saison aufgrund von 2 Bundesligaabsteigern nochmal an Stärke zugenommen hat, altersbedingt zu groß ist.

Die Oberligamannschaft bleibt in ihrem Stamm weiterhin erhalten und wird durch Spieler aus der ehemaligen 2. Ligamannschaft und talentierte Jugendspieler unterstützt. Unser Ziel ist es, die sehr guten Ergebnisse und dritten Platz der letzten Saison zu wiederholen, wenn nicht sogar zu übertreffen.

In der Nord-West-Liga wird die Spielgemeinschaft auch eine gemeinsame Mannschaft  melden. Diese wird von den Jugendspielern des Bremer-Sport-Clubs und den Spielern aus beiden Vereinen, die noch einige Erfahrung sammeln müssen, zusammengestellt. Ziel dieser Mannschaft ist es, Spieler an die Oberligamannschaft heran zuführen, damit immer neue Jugendspieler das Team in der Oberliga unterstützen können und es auch in Zukunft erfolgreichen Wasserball in Bremen gibt.

Auch die Trainingszeiten sind neu strukturiert worden, um mehr Wasserzeiten für die E.-, D.- und C.-Jugend zu schaffen, damit diese den Bremer Wasserball überregional  gut vertreten können. Diese Jugendmannschaften sind ein wichtiger Pfeiler in der Gemeinschaft, damit mittelfristig bzw. langfristig neue Spieler in die Herrenmannschaften eingliedert werden können.
 

Henk Roof

Wasserballwart

ATELIER AVANTI Werbeagentur Bremen
Blankooo

Login Form



Go to top