Schwimmen

Väsacker in Bremerhaven

Der 7. Mai war ein sonniger Tag für die 17 Schwimmer, die am Wettkampf Väsacker Jung un sine Gesche am Wochenende in Bremerhaven teilnahmen. Einige von ihnen konnten sich auch Medaillen in dem hart umkämpften Feld sichern, wie z.B. Lynn Seibold (2005). Sie belegte zweimal den ersten Platz auf 50m Brust mit 0:47,52 und auch auf 200m mit 3:36,90. Die lange Strecke von 1500m Freistil ging Jonas Schmidt (2004) in 22:28,08 an und landete damit auf dem 2. Platz. Andreas Zhu (2000) meisterte 200m Schmetterling in 2:36,34, was ihm den ersten Platz brachte. Den dritten Platz erreichte Benedikt Wilken (2001) auf 50m Brust in 0:37,11.  Laleh Schröder (2001) schwamm mit einer persönlichen Bestzeit von 1:06,60 auf 100m Freistil ins Finale. 

ATELIER AVANTI Werbeagentur Bremen
Blankooo

Login Form



Go to top