Schwimmen

Bremens Aushängeschild


Jan Diercks nahm zum dritten Mal in diesem Jahr an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin teil. Es ist ihm gelungen an diesem Jahreshöhepunkt eine persönliche Bestzeit zu erzielen, die er Pfingsten noch einmal beim Haven Meeting in Bremerhaven über 50m Brust auf sehr gute 0:31,25 steigern konnte. Somit ist er nun auf dem 17. Platz in der DSV Rangliste seines Jahrgangs: Das macht Lust auf mehr. Bei den 100m und 200m Brust sind weitere Steigerungen zu erwarten - mit 
Kontinuität, Ehrgeiz und der unbedingte Wille sich zu verbessern. 10 Stunden Wassertraining pro Woche und zusätzliche Landeinheiten zusätzlich zum Schulalltag bilden die Basis für die guten Ergebnisse.
 Intensiv unterstützt wird er von Harald Wolf, der einen Fokus darauf legt die Trainingskilometer optimal im Belastungsprofil zu akzentuieren. Nichts ist unmöglich! Man muss es halt nur machen und schneller sein als die anderen, ist Jans Devise für die kommende Saison.