Home

Merkt Euch schon mal die Termine im Juni

Sonnabend, 17. Juni die diesjährigen Vereinsmeisterschaften - ja schon so früh. Die Ausschreibung gibt es hier.

Dienstag, 20. Juni Saisonabschluss-Grillen im Stadionbad inklusive der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften.

Und wer Lust hat Kampfrichter zu werden hat dazu auch noch im Juni die Möglichkeit. Es gibt vom 6.-7. Juni eine Ausbildung jeweils um 18.00 Uhr. Ihr könnt Euch dafür bei Wilfried Meier-Hansen per E-Mail melden unter: wilfried.meier-hansen@jwa.de

Bremer Stadtmusikanten Liga 2017 - Esel


In diesem Jahr richtete der Bremer Sport-Club den "Esel" der Bremer Stadtmusikanten Liga 2017 aus. Die Veranstaltung fand am 06.05.2017 im Hallenbad Sebaldsbrück statt. Es ist bereits die 6. Auflage der Bremer Stadtmusikanten Liga, welche 4 Veranstaltungen (Esel, Hund, Katze und Hahn) umfast und sich immer größerer Beliebtheit bei den jungeren "Schwimmerstars" erfreut. Vom BSC waren 21 Teilnehmer am Start. Und die Mannschaft gewann in der Mannschaftswertung knapp vor den anderen. So wird es für die weiteren Veranstaltungen spannend bleiben.

Alle wichtigen Informationen sind hier veröffentlicht:
Hier geht es zum Ergebnisdienst des "Esels" (Meldeergebnis und Protokoll).

Alle Veranstaltungsausschreibungen der Bremer Stadtmusikanten Liga 2017 findet Ihr hier.

Monja und Jan bei den Norddeutschen Jahrgangsmeisterschaften

Am Wochenende fanden die Norddeutsche Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2017 vom 28.04.2017-30.04.2017 in Braunschweig statt. Hier starteten Jan Diercks (Jg. 2000) und Monja Oyebissy Bakary (Jg. 2004).

Monja schwamm 50 m Brust und belegte Platz 14 mit einer persönlichen Bestzeit von 0:38,26. Auf 100m Brust in 01:24,44 belegte sie Platz 12. 

Jan startete dreimal in der Disziplin Brust: 50m (00:31,88) Platz 6, 100m (01:12,35) Platz 12 und 200m Brust (02:43,98) Platz 11.

Beim Winter-Meeting war Jan auf 50m Brust sogar noch einen Ticken schneller geschwommen mit 0:31,81 und qualifizierte sich jetzt mit dieser Zeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin Ende Mai.

Beiden einen herzlichen Glückwünsch für die herausragende Leistung!

Schnelle 200m Lagen qualifizieren für die Norddeutschen

43 Schwimmer haben sich am Wochenende beim 200m Lagen Cup ihr Startrecht gesichert

Es ging um die Qualifikation für den Norddeutschen Schwimm-Mehrkampf und Jugend-Mehrkampf (Top 100) sowie für den Mehrkampf der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (Top 60). „Da in ganz Norddeutschland kein Wettkampf auf der 50m Bahn im April geplant war“, so Stephan Oldag, „haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen den 200m Lagen Cup als Qualifikationswettbewerb am 29.04.2017 in Bremen für die Jahrgänge 2004 bis 2007 auszurichten.“

Insgesamt kamen 24 Vereine aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein zusammen, es waren 117 Teilnehmer am Start.

Geschwommen wurde nur eine einzige Strecke: die 200m Lagen. Alles in allem konnten 43 Teilnehmer sich mit ihrer Zeit einen der begehrten Top 100 Plätze ihres Jahrgangs mit der geschwommenen Zeit sichern. Bei fünf von ihnen reichte es sogar für einen Platz unter den Top 60 in Deutschland, was zum Start bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin berechtigt.

Alle Qualifizierten können ihre Leistung vom 20.-21. Mai bei den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften im Unibad erneut beweisen und sich mit den besten Schwimmern aus Norddeutschland messen.

Trainingslager in Bremerhaven


Am Dienstag, 18.04.2017, versammelten sich 34 Schwimmer vom BSC (Jg. 2008-2000) um ins Trainingslager nach Bremerhaven aufzubrechen. Beim ersten Mittagsessen in der Jugendherberge war die Vorfreude kaum zu überhören. Wir Trainer haben gedacht, nach der ersten oder zweiten Trainingseinheit wird es sicher ruhiger.... Falsch gedacht :-)

Es wurden jeden Tag zwei Trainingseinheiten á zwei Stunden absolviert. Geschwommen wurde in jeder Einheit 3-6 km! Im normalen Training ist das nicht zu schaffen. So waren wir Trainer erstaunt, was alles möglich ist. Alle Kinder haben super mitgemacht und trotz Erschöpfung durchgezogen.

Der trainingsfreie Donnerstagnachmittag sollte dazu genutzt werden, einmal etwas anderes zu machen. Also ging es für alle Schwimmer - in die Schwimmhalle??!!?? Okay, okay, es ging ins Spaßbad - mit Sprungtürmen und Rutsche für die Kleinen und Whirpool und Dampfsauna für die Großen. Abends ging es dann zum Bowlen und später wurde die aktuelle Folge von GNTM geguckt. Alle hatten ihren Spaß - und das war das Wichtigste.

Viel Freizeit hatten die Kinder aufgrund der zwei Trainingseinheiten nicht. Doch die wenige Zeit wurde zum Tischtennisspielen, Kickern, Billardspielen und Kartenspielen genutzt.

Am Freitag hatten wir dann auch noch ein Geburtstagskind zu feiern. Marina wurde im Trainingslager 10 Jahre alt! Doch nach dem Geburtstagsständchen ging es auch für sie wieder (mit neuer Badekappe) ins Wasser.

Am Samstag wurden die Kinder erschöpft und müde in Bremerhaven von ihren Eltern abgeholt. Es war ein schönes Trainingslager. Bremerhaven bietet aufgrund der kurzen Wege und der 50 Meter Bahn super Trainingsmöglichkeiten. Fotos

P.S.: Für die Trainer ist das eine intensive Zeit mit viel Verantwortung. Deshalb einen besonderen und großen Dank an Caro, Claus und Dirk für Ihren Einsatz.

65 Aktive bei den Landesmeisterschaften


65 Aktive starteten bei den Bremer Landes- und Landesjahrgangsmeisterschaften und Bremer Mastermeisterschaften vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 im Bremer Unibad.

Medaillen wurden dabei kräftig gesammelt - insgesamt 22 x Gold, 24 x Silber und 26 x Bronze. Vorne weg dabei Mitja Bauer (7 Starts = 7 x Gold), Juri Bauer (8 Starts = 8 Medaillen), Jan Diercks (3 x Gold über seine Paradedisziplin Brust) und  Lotta Goralczyk (5 Medaillen)

Einen Titel des Landesmeisters des jeweiligen Jahrgangs gewannen bei den Masters: Bernd Rickens, Ertan Göklü, Bernd Janssen, Beate Scholtyssek, Steven Wend, Jan-Hendrik Peters und Thomas Lippert.
Und bei der Jugend: Keno Holste, Jan Diercks, Lotta Goralczyk, Mitja Bauer, Julia Bartels, Andreas Zhu, Jonas Schmidt, Janne Flohr, Sara George , Juri Bauer und Lisa-Sophie Bauß.
Gemeinsam als starkes Team aufgetreten sind die Schwimmer der Jahrgänge 2006-2009. Sie waren immer ein Medaillengarant: Alle sechs Staffeln landeten auf dem Podest!
Fotos

Mit guten Zeiten beeindruckt

Beim Huchtinger Championat am 5. März 2017 im Bremer Unibad waren 40 Schwimmer vom BSC am Start . Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt und viele Pflichtzeiten für die Landesmeisterschaften bestätigt. Monja O. Bakary hat ihren Start bei den Norddeutschen Meisterschaften klar gemacht, indem sie mit 1:24,39 schnell genug für die Pflichtzeit auf 100m Brust war. Ziemlich beeindruckt hat Mitja Bauer (Jg. 2008), der auf 50m Schmetterling mit 00:39,07 angeschlagen hat. Damit ist Mitja aktuell mit über einer Sekunde Vorsprung Erster seines Jahrgangs in Deutschland.

Klara Niemeyer, Sarah Steinecke, Juri Bauer und Jonas Schmidt haben ihre Zeiten auf 200m Lagen gesteigert und sind alle im „Club der Top 100“, was am Ende die Berechtigung für die Teilnahme an den Norddeutschen Mehrkampf Meisterschaften sein wird, die vom 20.-21. Mai in Bremen stattfinden werden.

Norddeutsche Meisterschaften Lange Strecke: Andi und Jonas waren dabei


Andreas Zhu (Jg. 2000) und Jonas Schmidt (Jg. 2004) sind beide bei den Norddeutschen Meisterschaften „Lange Strecke“ vom 18.-19.02. 2017 in Hannover gestartet. Andreas auf den 400m Lagen und Jonas 1500m Freistil. Für beide war es ein besonderes Erlebnis dabei zu sein.

Ehrungen, Berichte, Anträge

Jahreshauptversammlung Schwimmen
Am 8. Februar kamen die Mitglieder zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim zusammen. Der ehrenamtliche Vorstand berichtete über seine Arbeit. Nach Vorlage des aktuellen Kassenberichtes wurde der Vorstand von den vertretenen Mitgliedern entlastet. Zum Jahresende hatte die Schwimmabteilung 714 Mitglieder.

 Ein besonderes Highlight sind jedes Jahr die Ehrungen für die treue und langjährige Mitgliedschaft. Dabei sind 25 Jahre keine Seltenheit. Dieses Jahr überragte das aber bei weitem Dieter Safft mit seinen 70 Jahren Mitgliedschaft - und er ist dabei immer noch regelmäßig aktiv. Ein wunderbares Vorbild dafür, dass regelmäßiges Schwimmen einen fit hält bis ins hohe Alter. Da haben auch die anderen Jubilare noch ein Ziel vor Augen. 

Es wurden geehrt: Heinz Beckmann für 60 Jahre, Karim Rampe für 40 Jahre Mitgliedschaft. 25 Jahre im Verein sind: Jendrik Roof, Inez Freiträger, Wolfgang Marg, Ingo Postera, Thomas Postera (nicht anwesend) und Carola Meier (nicht anwesend)

Ein großes Danke schön an Dieter Safft für seine großzügige Spende anlässlich seines Jubiläums. Fotos

Damit der Verein auch für die Zukunft gut aufgestellt ist und die steigenden Kosten kompensieren kann, stellte der Vorstand einen Antrag auf Beitragserhöhung. Dieser wurde angenommen. Die neuen Beiträge sind rückwirkend zum 1.01.2017 gültig.

Jeder schwimmt für Jeden bei der DMS

DMS Landesliga 2017

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften beim Schwimmen (DMS) ist die Meisterschaft der deutschen Vereinsteams. Am 5. Februar 2017 fand die Landesliga im Bremer Unibad statt. Pauken, Trommeln und Tröten gehören hier zum guten Ton: Damit es auch ordentlich laut ist, wenn die Vereinskollegen am Start sind. Jeder schwimmt für jeden!

Für die weibliche Mannschaft am Start waren: Lina Goralczyk , Katrin Diercks, Julia Bartels, Monja Marguerite Oyebissy Bakary, Laleh Schröder, Lisa Sophie Bauß, Fanny Schröder, Angelina Naumann, Ineke Fecht . Sie belegten mit 8823 Punkten den fünften Platz.

Auf einem stolzen vierten Platz landeten die Herren mit 9346 Punkten. Dabei waren: Hans-Werner Schierloh, Jan Diercks, Philipp Brunzel , Andreas Zhu, Steven Wend, Benedikt Wilken, Thomas Lippert, Jan-Hendrik Peters.

Die Kleinen kamen ganz groß heraus

Beim diesjährigen Bremen Cup am 21. Januar 2017 waren 343 Teilnehmer aus 24 Vereinen am Start. Für den BSC selbst startete die größte Gruppe mit 64 Schwimmern, die insgesamt 79 Medaillen mit nach Hause nahm. Große Freude machten da auch die jüngeren Schwimmer, die auffallend häufig auf dem Treppchen vertreten waren. Wir danken allen Beteiligten für die großartige Unterstützung beim Wettkampf – es hat Spaß gemacht mit Euch. Fotos vom Wettkampf

Seite 2 von 15

ATELIER AVANTI Werbeagentur Bremen
Blankooo

Login Form



Go to top