Hoffen auf das Bundesfinale
Der Landesentscheid DMS Masters Niedersachsen/Bremen, der auch die Qualifikation für den Bundesentscheid beinhaltete, stand erneut ganz im Zeichen unserer Schwimmer. In Delmenhorst nahmen neben dem Bremischen Schwimmverein, dem Bremer SC mit zwei Mannschaften und dem SV Weser Bremen auch zum ersten Mal der Blumentaler TV teil. Dabei setzten sich unsere Mannschaft vom BSC mit hervorragenden 17 838 Punkten deutlich vor dem Bremischen Schwimmverein (16 765) und dem Blumentaler TV (14 878) durch. Das Team hofft jetzt auf die Teilnahme am Bundesfinale der besten 18 Mannschaften bundesweit, das am 10. November in Gelsenkirchen stattfindet. Für diese hervorragende Leistung zeichneten sich Petra Bersebach, Carolin Karrè, Kerstin Pieper-Köhler, Beate Scholtyssek! , Jörn Eden, Bernd Rickens, Hans-Werner Schierloh, Lutz Wiese und Thomas Weustink verantwortlich.