Bremen-Liga-Abschiedstour, Teil 2 von 4. Das vorletzte Heimspiel, dieses Mal ist die SG Aumund-Vegesack am Jakobsberg zu Gast. Niemand ist so gepannt wie die Mannschaft welches Gesicht die Mannschaft wohl dieses Mal zeigen wird. Zumal es für die Gäste aus Bremen-Nord tatsächlich noch um was geht, schließlich steckt der Lieblingsklub von Jan Böhmermann immer noch im Abstiegskampf, der für Hastedt bekanntlich ja nicht mehr relefant ist.

DIE HARTEN FAKTEN

Wettbewerb: Bremen-Liga, Spieltag 32 von 34.
Termin: Sonntag, 1. Mai 2022, Anpfiff 15:00 Uhr.
Spielort: Sportanlage Jakobsberg, Hastedter Osterdeich 225, 28207 Bremen.

 

DIE LAGE IN HASTEDT

Vor ungefähr einer Woche hat ein Truppe aus Freiwilligen, größtenteils bestehend aus Eltern unserer Junioren, die Sportanlage am Jakobsberg auf Vordermann gebracht. Es wurde Müll eingesammelt, Laub zusammengefegt und sonstiger Unrat beseitigt. Dafür gibt’s hier mal von der gesamten Fußballabteilung ein großes Lob und ein noch größeres Dankeschön. Belassen wir es bei diesen schönen Nachrichten.

Die letzten zehn Spiele des Bremer SC Hastedt:
09.03. | 1:6 Brinkumer SV (A)
13.03. | 1:4 Leher Turnerschaft (A)
19.03. | 0:1 SV Werder Bremen III (A)
27.03. | 3:5 FC Union 60 Bremen (H)
02.04. | 2:1 BTS Neustadt (A)
06.04. | 5:2 SC Borgfeld (H)
10.04. | 1:5 Bremer SV (H)
18.04. | 0:6 OSC Bremerhaven (H)
24.04. | 0:2 TuS Schwachhausen (A)
27.04. | 1:12 SV Hemelingen (A)
= 2 Siege, 0 Unentschieden und 8 Niederlagen bei 14:44 Toren.

 

UNSER GAST

Die SG Aumund-Vegesack hatte 2012/2013 ihre erfolgreichste Saison. Damals wurde die SAV Tabellendritter, gewann außerdem den Lotto-Pokal und qualifizierte sich so für den DFB-Pokal 2013/2014. Dort gelang es tatsächlich gegen den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim bis zum Halbzeitpfiff ein 0:0 zu halten, am Ende musste sich der Bremen-Ligist dann aber doch mit 0:9 geschlagen geben. Die letzten beiden Spielzeiten beendete Vegesack jeweils auf dem neunten Platz. Aktuell belegt die SAV Rang 12 und ist der Abstiegszone noch gefährlich nahe, daher darf erwartet werden dass die derzeit von Björn Krämer trainierte Mannschaft energisch auf Sieg spielen wird. Die momentan erfolgreichsten Torschützen sind Abdullah Basdas und Fabian Rikus Linne, beide trafen in dieser Saison je 13-mal.

Die letzten zehn Spiele der SG Aumund-Vegesack:
05.03. | 2:5 Bremer SV (A)
09.03. | 2:2 Leher Turnerschaft (A)
12.03. | 2:2 TuS Schwachhausen (H)
19.03. | 1:5 OSC Bremerhaven (A)
27.03. | 2:3 SFL Bremerhaven (A)
02.04. | 2:1 TuS Komet Arsten (H)
10.04. | 2:1 SC Borgfeld (A)
18.04. | 3:1 Blumenthaler SV (H)
23.04. | 1:3 SV Hemelingen (H)
26.04. | 6:2 Habenhauser FV (H)
= 4 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen bei 23:25 Toren.

 

DIE BILANZ

Siebenmal standen sich die SG Aumund-Vegesack und der BSC Hastedt bisher gegenüber, erstmals in der Saison 2017/2018. In dieser Spielzeit traf man dank Lotto-Pokal gleich dreimal aufeinander alle diese Duelle konnte Hastedt für sich entscheiden.

Alle bisherigen Spiele zwischen dem Bremer SC Hastedt und der SG Aumund-Vegesack:
11.11.2017 | Vegesack – Hastedt 0:6 (Bremen-Liga)
18.04.2018 | Vegesack – Hastedt 0:1 (Lotto-Pokal)
12.05.2018 | Hastedt – Vegesack 6:3 (Bremen-Liga)
11.11.2018 | Hastedt – Vegesack 6:3 (Bremen-Liga)
11.05.2019 | Vegesack – Hastedt 5:1 (Bremen-Liga)
28.09.2019 | Vegesack – Hastedt 1:2 (Bremen-Liga)
20.11.2021 | Vegesack – Hastedt 1:1 (Bremen-Liga)
= 7 Spiele, davon 5 Hastedt-Siege, 1 Unentschieden und 1 Vegesack-Sieg bei 23:13 Toren aus Hastedter Sicht.
Zudem gab es zwischen 2010 und 2016 auch noch insgesamt 12 Begegnungen in der Bezirksliga zwischen Hastedt und der zweiten Herrenmannschaft der SG Aumund-Vegesack, dabei gab es 5 Hastedt-Siege, 2 Unentschieden und 5 Vegesack-Siege bei 33:40 Toren aus Hastedter Sicht.

 

DAS SCHIEDSRICHTER-TEAM

Der Mann an der Pfeife heißt dieses Mal Sebastian Schiller, er kommt vom TuS Schwachhausen. Seine Assistenten sind Patrice-Marcel Grusa (ebenfalls TuS Schwachhausen) und Selim Aussem (ATSV Sebaldsbrück).

Sebastian Schiller leitete bisher sieben Spiele, an denen der BSC Hastedt beteiligt war:
11.11.2017 | 6:0 SG Aumund-Vegesack (A)
11.11.2018 | 6:3 SG Aumund-Vegesack (H)
05.04.2019 | 3:0 Brinkumer SV (A)
02.11.2019 | 2:5 BTS Neustadt (A)
29.09.2020 | 1:2 Bremer SV (H)
05.09.2021 | 0:3 BTS Neustadt (H)
06.11.2021 | 0:10 Bremer SV (A)
= 3 Siege, 0 Unentschieden und 4 Niederlagen bei 18:23 Toren.

 

DIE WETTER-PROGNOSE

Der Deutsche Wetterdienst erwartet für Sonntag Nachmittag in Bremen einen mäßig bis stark bewölkten Himmel. Bei Temperaturen um 12°C wird es aber wahrscheinlich trocken bleiben. Es weht ein mäßiger Wind mit durchschnittlich 13 km/h und in Böen bis zu 24 km/h aus nordwestlichen Richtungen. (Stand: 29.04.2022, 06:30 Uhr).

 

DER GESAMTE 32. SPIELTAG

Samstag, 30. April 2022:
13:00 Uhr | Blumenthaler SV – SV Werder Bremen III [3:1]
14:00 Uhr | KSV Vatan Sport Bremen – BTS Neustadt [3:2]

Sonntag, 1. Mai 2022:
11:00 Uhr | ESC Geestemünde – Bremer SV [1:3]
14:00 Uhr | Leher Turnerschaft – OSC Bremerhaven [2:2]
14:00 Uhr | SV Hemelingen – SFL Bremerhaven [2:1]
14:00 Uhr | Brinkumer SV – TuS Schwachhausen [6:1]
15:00 Uhr | SC Borgfeld – TuS Komet Arsten [2:3]
15:00 Uhr | BSC Hastedt – SG Aumund-Vegesack [1:1]
15:30 Uhr | Habenhauser FV – FC Union 60 Bremen [2:4]

[In Klammern: Hinspiel-Ergebnisse]