Home

Wasserball: Neue Trainingszeiten

Neue Trainingszeiten Wasserball ab September 2009

Montag       20:00h - 21:00h Uni - Bad > Oberliga Mannschaft
 
Dienstag     19:00h - 20:00h Uni - Bad > C und D - Jgd (Jg. 1995 - 1998)
Dienstag     20:00h - 21:00h Uni - Bad > Nord - West Mannschaft
 
Mittwoch     20:00h - 21:00h Hallenbad am Stadion > Oberliga Mannschaft
 
Donnerstag 19:00h - 20:00h Uni - Bad > C, D und E - Jgd (Jg. 1995 - 2000)
Donnerstag 20:00h - 22:00h Uni - Bad > Oberliga Mannschaft
 
Freitag       18:00h - 19:00h Hallenbad am Stadion > Wasserballanfänger

 

Wasserball: Nord-Westliga, B-Jugend

B-Jugend bestätigt ihren zu schwachen Trainingseinsatz!

Am Sonntag, den 24.05.09, schloss die B-Jugend Mannschaft des Bremer-Sport-Clubs ihre Hinrunde ab und startete 2 Stunden später schon in die Hinrunde. Die junge, aber durch Ausfälle und wenig Training geschwächte Mannschaft bestritt um 11 Uhr ihr letztes Spiel der Hinrunde. Der Gegner hieß Georgsmarien-Hütte. Spektakuläre und triumphale Erinnerung an diesen Gegner überkamen die Spieler bereits vor dem Spiel. Doch an diesem Morgen sollte es nicht so triumphal ablaufen wie erhofft. Eine Glatte 1:14 Niederlage prägte die Stimmung der jungen Spieler nach der Partie. Obwohl in den ersten Minuten noch alles in Ordnung schien und Luca Rotermund schnell zum 1:1 Ausgleich kam, ließen doch bald die Kräfte nach und die BSCler wurden förmlich in den „Boden“ gespielt.
Das zweite Spiel des Tages leitete für den BSC die Rückrunde ein. SC Neptun Cuxhaven war es, die diese Partie eher zum hingucken verleitete. Schon nach dem ersten Viertel lagen sie mit 5:0 in Führung. Doch immerhin konnten die Jungen vom BSC noch 4 Tore schießen. Das Spiel endete 4:16. Tore für den BSC: Tim Bollenbach (1), Ingo Postera (1), Thomas Postera (2).

Wasserball: 2.Bundesliga, Bremen10/BSC - Hamburg

Bremen 10 / BSC verliert denkbar knapp mit 3:5 (0:1/1:3/1:0/1:1) gegen Jugendauswahl Hamburg

Am Samstag stand wieder einmal ein Heimspiel für die Wasserballmannschaft der Vereine SV Bremen 10 und Bremer Sport-Club auf dem Programm. Dieses Spiel wollte die Mannschaft unbedingt gewinnen und ging dementsprechend motiviert ins Wasser.
Doch am Anfang konnte man schon kleine Unsicherheiten im Spiel erkennen. So geriet man durch eine Unterzahlsituation schon in der 2. Spielminute mit 0:1 in Rückstand. Doch die Mannschaft hat sich schnell gefangen. So wurde auch ein Strafwurf durch die Hamburger verworfen und die Chance für die Weserstädter blieb erhalten. Doch im ersten Spielabschnitt konnte keine Torchance verwertet werden, was an der mangelnden Konzentration lag.
Im zweiten Spielabschnitt hat man wie so oft das gleiche Bild im Becken gesehen. Die Bremer hatten wieder  viele Torchancen, konnten diese aber nicht verwerten.  Dies gab den Hamburgern  die Möglichkeiten zu Kontern, die sie auch eiskalt nutzten. Auch ein Strafwurf verhalf den Hamburgern zum Torerfolg.

Weiterlesen: Wasserball: 2.Bundesliga, Bremen10/BSC - Hamburg

BSC-Schwimmer erfolgreich bei den Norddeutschen Meisterschaften!

Marcel Auras hat es geschafft. Nach dem Titel im Mehrkampf bei den Landesmeisterschaften, erschwamm er sich bei den Norddeutschen Meisterschaften am vergangenen Wochende die Qualifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaft im Mehrkampf. André Biere erkämpfte mit der Staffel der SSG Bremen/Bremerhaven Gold (4x100 L), Silber (4x100 F) und Bronze (4x200 F). Über 4x100 F und 4x200 F unterstützt von seinem Vereinskollegen Moritz Wolf.

Alle Ergebnisse der BSC-Schwimmer unter www.bremer-sc.de/images/stories/Ergebisse_Norddt_2009.pdf

Der Artikel im Weser Kurier vom 11.05.2009 www.bremer-sc.de/images/stories/WK110509.pdf

Wasserball: 2.Bundesliga, Bremen10/BSC

Bremen 10 / Bremer Sport-Club vor wichtigstem Saisonspiel


Am kommenden Samstag, den 16.5.09, hat die Wasserballmannschaft von Bremen 10 / BSC ihr wichtigstes Spiel der Saison. Gegen die Jugendauswahlmannschaft des Landesschwimmverbands Hamburg muss unbedingt ein Sieg her.
Die Mannschaft ist hochmotiviert und hofft auf eine tolle Kulisse im Sportbad Uni. Deshalb eine Bitte der Mannschaft an alle Mitglieder, Aktive, Freunde, Verwandte sowie Wasserballfreunde: Kommt am Samstag um 14 Uhr in das Unibad und feuert die Mannschaft bestmöglich an! Sie brauchen euch!
 

Wasserball: 2.Bundesliga, W98/Waspo - Bremen10/BSC

Bremen 10 / Bremer Sport-Club unterliegt klar gegen W98/Waspo Hannover mit 3:21 (0:5/2:5/0:6/1:5)


Die Mannschaft hatte sich für das Auswärtsspiel im Limmerfreibad Hannover gegen die Bundesligareserve von W98/Waspo Hannover viel vorgenommen.
Doch es sollte man wieder einiges anders laufen als gehofft.
Schon im ersten Viertel wurden sichere Torchancen nicht verwertet und selbst die Überzahlsituationen blieben nicht genutzt. Dies wurde die sehr erfahrene Mannschaft aus Hannover eiskalt bestraft.  So wundert es nicht, dass das erste Viertel auch mit 0:5 verloren ging. Dieses Bild hat man in dieser Saison leider schon zu oft gesehen.

Weiterlesen: Wasserball: 2.Bundesliga, W98/Waspo - Bremen10/BSC

Noch ein Gipfeltreffen! Der Schwimmgipfel vom vergangenen Wochenende

"Ich komme schon in die 3. Klasse" antwortet Marie Dießelberg auf die Frage nach ihrem Alter. Sie ist eine der jüngsten Helferinnen der Schwimmabteilung des BSC, die vom 24.-26.04.2009 Veranstalter der Bremer Landesmeisterschaften 2009 war. Und weil Marie schon so prima lesen gelernt hat, konnte sie außer bei der Verpflegung der Kampfrichter auch beim Sortieren der vielen Urkunden fleißig helfen. Abteilungsleiter Hans Stünker und der Sportliche Leiter, Stephan Oldag, sind sichtlich begeistert.

 

Weiterlesen: Noch ein Gipfeltreffen! Der Schwimmgipfel vom vergangenen Wochenende

Landesmeisterschaften 2009 Abt. Schwimmen!

Für alle meldenden Vereine der Landesmeisterschaften vom 24.-26.04.2009 hier die dsv-Meldedatei und das Meldeprogramm als Download.

Download LM-2009-Unibad.dsv
Download Meldeprog_LM-2009.zip

Seite 14 von 15

ATELIER AVANTI Werbeagentur Bremen
Blankooo

Login Form



Go to top